Essen

Spinat-Broccoli-Salat mit Limetten-Dressing und Erdnüssen

05/11/2019
Spinat-Broccoli-Salat mit Limetten-Dressing und Erdnüssen

Broccoli und Spinat haben im November noch Saison und so lange ich grünes Gemüse aus der Schweiz bekomme, esse ich so viel wie möglich davon. Diesen Spinat-Broccoli-Salat habe ich vor einiger Zeit in in einem vietnamesischen Restaurant gegessen und seither schon ein paar Mal Zuhause nachgemacht. Wenn man den Broccoli vorkocht, ist der Salat in 5 Minuten auf dem Teller. Und er schmeckt herrlich frisch, süss, sauer, salzig und lecker!

Spinat-Broccoli-Salat mit Limetten-Dressing und gerösteten Erdnüssen (2-3 Portionen)

  • 200g Bio-Blattspinat, frisch
  • 1 Broccoli, mittelgross
  • 2-3 EL Erdnüsse
  • 1-2 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Dattelsirup
  • 2 EL Soja-Sauce
  • Chili-Flocken

Zuerst den Spinat waschen und trocken tupfen. Dann ein Topf Wasser zum kochen bringen (Salz nicht vergessen). Den Broccoli waschen und die Röschen abschneiden. Den Strunk in kleine Stücke / Würfel schneiden. Sobald das Wasser kocht, zuerst die Strunk-Stücke reingeben und 1-2 Minuten kochen lassen. Danach die Röschen dazugeben und für weitere 3-4 Minuten kochen. Sobald der Broccoli bissfest ist, wird er kalt abgeschreckt und beiseite gestellt.

Nun für das Dressing den Limettensaft, das Olivenöl, den Dattelsirup und die Soja-Sauce vermischen. Nebenbei die Erdnüsse kurz in einer Pfanne rösten – Achtung, sie brennen schnell an.

Zum Schluss den Spinat zusammen mit dem Broccoli anrichten, das Dressing darüber geben und die Erdnüsse auf dem Salat verteilen. Wer mag gibt noch ein paar Chili-Flocken darüber, ich mag diese scharfe Komponente sehr.

Und wer Salat genau so gerne mag wie ich – Federkohl hat noch lange Saison und der Federkohl-Salat mit Sesam-Dressing ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply