Backen Süsses

Brownie-Cheescake: Herrlich cremig und schokoladig

02/02/2022
Brownie-Cheescake: Herrlich cremig und schokoladig

Ein Brownie alleine löst ja schon ziemlich heftige Glücksgefühle aus. Wenn er dann noch von einer herrlich cremigen Schicht Cheescake bedeckt ist – tja, das kann man kaum in Worte fassen. Das musst du probieren! Meinem Brownie-Cheescake kann niemand wiederstehen…

Das Rezept dazu ist denkbar einfach: Zuerst einen Brownie nach meinem Rezept backen und etwas abkühlen lassen. Danach die Crème anrühren, auf den Brownie geben und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig!

Zutaten für den Brownie-Cheescake

  • 200g dunkle Schokolade, in kleinen Stücken
  • 180g Butter
  • 3 Eier (53g+)
  • 200g Zucker
  • 80g Mehl
  • 3 EL (45g) dunkles Kakaopulver
  • 200g weisse Schokolade
  • 100g Crème fraîche
  • 600g Frischkäse (z. Bsp. Philadelphia)
  • Etwas Vanille

Zuerst die dunkle Schokolade zusammen mit der Butter in einem Wasserbad langsam schmelzen und gut verrühren. Danach die Masse etwas abkühlen lassen. Sobald die Schoko-Butter-Masse nur noch lauwarm ist, den Ofen auf 180° Unter- und Oberhitze aufheizen und die Backform (ca. 17cmx27cm) mit Backpapier auslegen.

Dann den Zucker zusammen mit den Eiern hell und luftig aufgeschlagen, das dauert ein paar Minuten. Jetzt die Schokoladen-Masse unter die Ei-Masse heben, schön gleichmässig und vorsichtig. Danach das Mehl und den Kakao ebenfalls vorsichtig unterheben. Und zwar nur so lange, bis ein gleichmässiger Teig entsteht. Überarbeite den Teig bitte nicht – sonst wird er trocken und zäh.

Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben und schön glatt streichen. Danach für ca. 30 Minuten backen. Sobald in der Mitte nichts mehr wabbelt, ist der Brownie-Boden perfekt. Abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Cheescake-Belag vorbereiten.

Dazu die weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit der Crème fraîche vermengen. Den Frischkäse zusammen mit der Vanille verrühren, so dass eine glatte Masse entsteht. Die weisse Schokoladen-Masse unter den Vanille-Frischkäse heben. Zum Schluss die Cheescake-Crème auf den abgekühlten Brownie-Boden geben und den Brownie-Cheescake für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank geben.

Zum Servieren den Brownie-Cheescake in kleine Würfel schneiden. Am besten gelingt das mit einem scharfen Messer, das vor dem Schneiden in heisses Wasser getaucht wurde. Allenfalls mit frischen Himbeeren oder Himbeer-Coulis servieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply