SWEETS

Zitronen-Guggl mit Polenta und Mohn (glutenfrei)

17/04/2016

Entdeckt habe ich das Rezept beim „Knusperstübchen“ und es musste sofort ausprobiert werden! 

Ich habe das Rezept ein wenig angepasst (bei mir darf es nicht zu viel Zitrone sein) und es war richtig, richtig lecker! Ein wunderbar frischer Kuchen für die wärmeren Tage. Und dazu noch glutenfrei, ich mag solche Rezepte!

  • 200g gemahlene Mandeln, geschält
  • 180g feine Polenta
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Mohn
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 Eier, getrennt
  • 180ml Joghurt
  • 2 Zitronen, Abrieb und Saft
  • 100g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Alle trockenen Zutaten bis auf den Zucker mischen. Eiweiss schaumig schlagen, jedoch nicht zu fest.

Butter und Zucker cremig schlagen, Eigelb einzeln dazu geben. Dann den Joghurt, Zitronensaft und Abrieb dazugeben. 

Die trockenen Zutaten unterrühren und zum Schluss das Eiweiss unterheben.

Form gut einfetten und Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 40-50 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Ich habe Mini-Guggl gemacht und diese ca 20-30 Minuten im Ofen gelassen.

Den Guggl unbedingt vollständig auskühlen lassen vor dem Stürzen, sonst bricht er.

Zum Schluss Puderzucker und Zitronensaft mischen und über den Kuchen geben.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply