EAT AND DRINK

Pumpkin Spice Latte

02/11/2014

Der Pumpkin Spice Latte – auch so ein perfektes Getränk für die kalten Tage. Die Starbucks-Version ist mir viel zu süss und durch den Sirup auch zu künstlich (das hat ja nicht mehr viel mit Kürbis zu tun) und sonst bekommt man den in der Schweiz ja nirgends (oder täusche ich mich?), deshalb mache ich ihn Zuhause. Micht richtigem Kürbis! Es gibt tausende Rezepte, hier nun also meines:

  • 3 EL Kürbis-Püree*, ich habe Hokkaido-Kürbis genommen
  • 250ml Milch
  • 1 EL AhornSirup
  • 1/2 TL Pumpkin-Spice (ich nehme die Chai-Mischung aus diesem Rezept)
  • eine extra Prise Zimt
  • eine Tasse Kaffee
  • nach Belieben geschlagene Sahne

Pumpkin Spice Latte

Ich gebe etwa 2/3 der Milch in eine Pfanne und lasse sie zusammen mit dem Kürbis-Püree, den Gewürzen und dem Ahorn-Sirup langsam aufkochen. Die restliche Milch schäume ich auf. Wenn die Milch-Mischung heiss ist, gebe ich sie in eine Tasse, lasse einen Kaffee reinlaufen und gebe die geschäumte Milch oben drauf (geht natürlich auch mit geschlagener Sahne).

Mhmmm, danach duftet das ganze Haus nach feinen Gewürzen!

*Ich gare meine Kürbisse jeweils ca. 45-60 Minuten bei 220 Grad im Ofen, dann lässt sich das Kürbis-Fleisch wunderbar von der Schale lösen. Zum pürieren gebe ich jeweils noch ein wenig Wasser dazu. Je faseriger der Kürbis, desto feiner muss man ihn pürieren.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Apfel-Zimt-Pancakes mit Ahornsirup – Boumbelle 04/06/2015 at 08:38

    […] Pumpkin Spice Latte (siehe Bild oben) schmeckt wunderbar […]

  • Leave a Reply