EAT AND DRINK

Die perfekten Pancakes (nach Frolleinklein)

27/05/2015

Am Wochenende hat das Frolleinklein auf Instagram ein Pancakes-Rezept gepostet, dass ich direkt ausprobieren musste. Ich liebe ja meine Apfel-Zimt-Pancakes, aber ich mag auch die klassische Variante sehr gerne und da fehlte mir noch ein Rezept. Jetzt habe ich es und gebe es nicht mehr her.

Das Rezept muss natürlich festgehalten werden, deshalb teile ich es hier mit euch. Danke nochmals an das Frolleinkleinschaut doch auch Mal bei ihr vorbei, ihr Blog KLITZEKLEIN ist auf jeden Fall einen Besuch wert, dort findet man einen Haufen leckerer Rezepte.

Das Rezept für die perfekten Pancakes (nature oder mit Heidelbeeren):

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 140 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • etwas Sonnenblumenöl

Die Eier trennen und das Eiweiss mit Salz sehr steif schlagen. Dann das Mehl, das Backpulver, die Milch, den Zucker und das Eigelb gut miteinander verrühren. Das Eiweiss schliesslich vorsichtig unter die Mischung unterheben. Die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den Boden mit wenig Öl einpinseln. Etwas Teig in die Pfanne geben (ca. 2 EL oder einen Glacé-Portionerer voll) und zu einem etwa 7 cm grossen Kreis mit einer Dicke von 0,5 cm verteilen. Die Pancakes wenden, sobald der Teig Blasen wirft.

Wer Blueberry-Pancakes machen möchte, gibt einfach nach Belieben die Heidelbeeren (Blaubeeren) zum Teig und mischt sie vorsichtig unter. Dann wie oben beschrieben die Pancakes ausbacken.

Ich halte die Pancakes jeweils im Ofen warm und serviere sie mit Ahornsirup und frischen Früchten. Ein absoluter Hit bei uns am Sonntag!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Eine Frozen-Party zum vierten Geburtstag! – Boumbelle 24/03/2016 at 18:14

    […] Frühstück gab es Geburtstags-Pancakes nach dem Rezept von Frollein Klein. Dazu natürlich bunte Streusel, Kerzen und […]

  • Reply Frozen Fever Geburtstagsparty - Boumbelle 05/05/2017 at 09:49

    […] für die Übernachtungsgäste (und eine lange Nacht für mich). Und zum Frühstück natürlich die weltbesten Pancakes, was […]

  • Leave a Reply